1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Lokalsport: VfR Neuss feiert Aufstieg mit Spiel gegen die Vikings

Lokalsport : VfR Neuss feiert Aufstieg mit Spiel gegen die Vikings

Mit einem 9:0-Heimsieg (3:0) gegen den TuS Hackenbroich III haben sich die Fußballer des VfR 06 Neuss am Freitagabend den Meistertitel der Kreisliga C gesichert und steigen damit in die Kreisliga B auf. "Wir sind sehr erleichtert. Das war eine tolle Party mit unseren Fans, die richtig Spaß gemacht hat", sagt der Vorsitzende Yildirim Yilmaz. Für die Tore sorgten zwei Mal Selcuk Eren, zwei Mal Justin Akhtar, Senol Eren, Ferhat Yildiz, Dennis Timmermanns, Yakup Göl und Panagiotis Giouvanoglou. Die Neusser haben damit in 30 Spielen 174 Tore geschossen und 78 Punkte geholt.

Um den Aufstieg noch einmal in großem Stil zu feiern, hat sich der VfR etwas Besonderes ausgedacht: In Weckhoven steigt am kommenden Sonntag ab 15 Uhr eine große Aufstiegsfeier, bei der die VfR-Kicker auch ein Freundschaftsspiel gegen die Zweitliga-Handballer des HC Rhein Vikings bestreiten. Dazu gibt es Livemusik von der Greek Life Band, Clara Krum und Maxim Noise, zudem tritt eine Fußballartistin auf.

In der kommenden Saison wird die Mannschaft des Traditionsvereins, laut Yilmaz, "zu 90 Prozent zusammenbleiben". Trainer Mo Masatou hört hingegen auf, einen Nachfolger will der VfR bald präsentieren. "Unser Ziel ist es jetzt, uns noch stärker auf die Jugendarbeit zu fokussieren. Wenn alles klappt, ziehen wir im Februar 2019 ins Jahnstadion. Mit unserer Mannschaft können und wollen wir auch in der Kreisliga B oben mitspielen", sagt Yilmaz.

(pas-)