1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Verband annulliert die Fußball-Saison am Niederrhein

Wegen Corona : Verband annulliert die Fußball-Saison am Niederrhein

Erwartungsgemäß hat der Fußballverband Niederrhein (FVN) den Punktspielbetrieb am Montag ohne Wertung beendet. Wegen der Corona-Pandemie hatten bei den Amateuren schon seit November keine Spiele mehr stattgefunden.

(sit) Jetzt ist es endlich offiziell: Der Beirat des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) und der Verbandsjugendausschuss haben einstimmig beschlossen, den Punktspielbetrieb im Herren- (Oberliga bis Kreisliga), Frauen- (Niederrheinliga bis Kreisliga) und Jugendbereich (Niederrheinliga bis Kreisklasse) sowie in den Ü-Klassen und im Futsal ohne Wertung zu beenden. Es gibt somit keine Auf- und Absteiger. Offen ist dagegen noch, wie mit den Spielen im Niederrheinpokal verfahren wird.

Wirklich überraschend kommt die – ohnehin überfällige – Entscheidung nicht, so hatten sich zum Beispiel im Fußballkreis 5 Grevenbroich/Neuss schon Ende März 46 von 48 Vereinen in einer Videokonferenz dafür ausgesprochen, die Saison zu beenden. Ganz ähnlich war das Votum in den anderen Kreisen des FVN, aber auch am Mittelrhein und in Westfalen ausgefallen. „Es war deutlich zu spüren, dass die Vereine eine Fortsetzung der Saison nicht für realistisch und sinnvoll halten“, bestätigt FVN-Präsident Peter Frymuth: „Der Wunsch nach Planungssicherheit stand im Vordergrund.“ Mit Blickrichtung Nachwuchs fügte er jedoch hinzu: „Für das Vereinsleben und insbesondere für die Kinder und Jugendlichen wäre es wichtig, dass in den Verordnungen die Möglichkeit für den Trainingsbetrieb bestehen bleibt.“

Am Montag informierten alle drei Verbände des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) zeitgleich über die Annullierung, zu der es keine Alternative gab. Denn für eine sportliche Wertung hätten 50 Prozent der Spielzeit, also die Hinrunde, absolviert sein müssen. Das ist mit Blick auf das festgelegte Saisonende zum 30. Juni aber nicht mehr möglich.

Bis Ende des Monats will der Verband zudem mitteilen, wie er mit seinen Pokalwettbewerben umzugehen gedenkt. Betroffen sind davon aus dem Kreis 5 allerdings nur der SC Kapellen und der VfL Jüchen/Garzweiler. Aufgrund der Corona-Problematik ist ebenfalls noch offen, wann die Saison 2021/2022 beginnen könnte.