1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

TV Korschenbroich startet am 30. August in die Handball-Regionalliga

Handball : TV Korschenbroich startet in Essen in die Saison

TV Korschenbroich startet am 30. August in die Saison der Handball-Regionalliga

Wenn da mal nicht ein bisschen zu viel Optimismus am Werk war: Die Handball-Regionalliga Nordrhein hat bereits den Spielplan für die kommende Saison erstellt und veröffentlicht. Die soll am 29. und 30. August ihren Spielbetrieb aufnehmen, mithin an jenem Wochenende, an dem nach den vorläufigen Planungen der Bundesregierung und der Länder das Verbot von Großveranstaltungen in Deutschland endet.

Der TV Korschenbroich würde nach diesem Plan mit einem Gastspiel bei der Bundesliga-Reserve von TuSEM Essen in die Saison starten. Zum ersten Heimspiel soll dann die HSG Siebengebirge in der Waldsporthalle auflaufen – die Begegnung ist vorerst für den 5. September angesetzt. Allerdings möchte der TVK seinen Saisonauftakt gerne auf einen Freitagabend verlegen. Für Trainer Dirk Wolf ist das alles Zukunftsmusik: „Ich beschäftigte mich erst Mitte August mit dem Spielplan, um uns auf den ersten Gegner vorzubereiten – wenn denn alles so bleibt.

Wenn denn alles so bleibt, bekommt es der TVK nach dem Rückzug des TV Jahn Wahn mit 14 Konkurrenten zu tun, so dass jeder Verein in Hin- und Rückrunde je ein Mal spielfrei hat – für die Korschenbroicher liegt dieser Termin auf dem 10. Oktober. Vormerken sollten sich die Handball-Fans im Rhein-Kreis schon jetzt den 7. November: Dann kommt es zum Lokalduell zwischen TVK und Neusser HV – falls der Spielplan nicht zu optimistisch erstellt wurde.