1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Turnen: Sarah Voss aus Dormagen findet langsam zu alter Stärke zurück

Turnen : Turnen: Sarah Voss findet langsam zu alter Stärke zurück 

Die Turnerin aus Dormagen schließt Testwettkampf auf Rang eins ab, verweist dabei Pauline Schäfer und Lisa Zimmermann auf die Plätze.

Immer besser in Fahrt kommt Sarah Voss. Bei einem Testwettkampf im Rahmen des Trainingslagers, das den DTB-Turnerinnen als Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften, die im Rahmen von „Die Finals“ vom 3. bis 6. Juni in Dortmund stattfinden, dient, holte sich die Dormagenerin im Trikot des TZ DSHS Köln mit 52,50 Punkten den Sieg. Die 21 Jahre alte Studentin verwies dabei Pauline Schäfer (KTV Chemnitz/50,050) und Lisa Zimmermann (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf/50,00) auf die weiteren Plätze.

„Es war für viele ein Neustart nach Verletzungen, Prüfungen und anderen Herausforderungen, von daher war es sehr wichtig, dass wir diesen Test absolviert haben“, sagte DTB-Cheftrainerin Ulla Koch. Ensprechend groß sei die Nervösität ihrer Schützlinge gewesen. Sarah Voss, als einzige Starterinnen zuletzt bei den Europameisterschaften in Basel aktiv, erwischte den besten Wettkampf und ist trotz Trainingsrückstand dabei, zurück zu alter Stärke zu finden. In der Schweiz hatte sie vor allem mit ihrem Ganzkörperanzug als beeindruckendes Zeichen gegen die Sexualisierung ihrer Sportart für Aufsehen gesorgt.

  • Sarah Voss turnt in einem Ganzkörperanzug.
    Turnerin spricht über Beweggründe : Auftritt im Ganzkörperanzug für Sarah Voss „kein Protest gegen Sexismus“
  • DM-Norm im Siebenkampf geknackt: Paulina Majer.⇥Foto:
    Leichtathletik : TSV Bayer Dormagen schon gut in Form
  • Max Hartung freut sich als Weltklasse-Säbelfechter
    Geschäftsführer der Sportstiftung NRW : Säbelfechter aus Dormagen startet in einen neuen Lebensabschnitt

Neben Schäfer und Zimmermann auf den Plätzen zwei und drei ließ erstmals auch Emilie Petz wieder aufhorchen. Die Stuttgarterin hat eine längere Verletzungspause hinter sich und belegte mit 49,350 Punkten Rang vier.