TSV Bayer Dormagen kann am Freitagabend Aufstieg perfekt machen

Spiel gegen Longericher SC : TSV Bayer Dormagen kann heute Abend Aufstieg perfekt machen

Der TSV Bayer Dormagen kann am Freitagabend schon den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga perfekt machen. Ein Sieg beim Longericher SC – das Spiel wird um 20 Uhr in der Sporthalle Köln-Chorweiler angepfiffen – reicht dazu aus.

Der TSV Bayer Dormagen kann am Freitagabend schon den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga perfekt machen. Ein Sieg beim Longericher SC — das Spiel wird um 20 Uhr in der Sporthalle Köln-Chorweiler angepfiffen — reicht dazu aus.

Die ursprünglich für Mitte Mai vorgesehenen Aufstiegsspiele gegen den TSV Altenholz entfallen, da der Vizemeister der 3. Liga Nord keine Lizenz für die Zweite Bundesliga erhält. Dies teilte die Handball-Bundesliga (HBL) am Freitagmittag in einer Pressemitteilung mit, die auch TSV-Handballgeschäftsführer Björn Barthel überraschte: "Wir waren gerade dabei, die Aufstiegsspiele zu planen. Umso schöner, wenn es bereits heute Abend klappt."

Trainer Ulli Kriebel will die Mannschaft vor dem Anpfiff über die neue Situation informieren, "damit noch ein bisschen mehr Motivation freigesetzt wird." Verlieren die Dormagener das heutige Spiel, haben sie noch zwei Möglichkeiten, die fehlenden zwei Punkte zur Vizemeisterschaft in der 3. Liga West und den damit verbundenen Aufstieg zu holen: Am Samstag (28. 4., 16.30 Uhr) beim schon als Absteiger feststehehden ATSV Habenhausen oder im letzten Heimspiel am Samstag, 5. Mai (19 Uhr) gegen den VfL Gummersbach II.

Mehr von RP ONLINE