TSV Bayer Dormagen empfängt U9-Fußballer aus der Bundesliga, England und Belgien.

Fußball: Profivereine zu Gast bei Bayer Dormagen

Der TSV empfängt U9-Fußballer aus der Bundesliga, England und Belgien in der heimischen Halle.

Nach der gelungen Premiere im vergangenen Jahr wiederholt der TSV Bayer Dormagen sein Internationales U9-Hallen-Fußballturnier. Am Samstagmorgen (11 Uhr) wird die Veranstaltung von Schirmherr und Bürgermeister Erik Lierenfeld eröffnet.  „Es war schnell klar, dass wir eine zweite Auflage planen“, erklärt TSV-Jugendleiter Peter Faßbender und sagt: „Wir freuen uns auf ein noch attraktiveres Teilnehmerfeld.“

Das Turnier ist wieder gespickt mit Top-Klubs aus der Bundesliga, aber auch mit zwei Krachern aus dem Ausland. Mit dabei sind der FC Bayern München, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, der FSV Mainz 05 und Fortuna Düsseldorf. Für das internationale Flair sorgen der FC Everton (England) und Titelverteidiger KRC Genk (Belgien). Möglich macht das herausragende Teilnehmerfeld die Kooperation mit dem Erstligisten Bayer Leverkusen, der die Kontakte zu den Profivereinen herstellt.

Mehr von RP ONLINE