1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Trickdieb gibt sich als Enkel aus

Korschenbroich : Trickdieb gibt sich als Enkel aus

Eine 88 Jahre alte Frau aus Korschenbroich ist am Dienstag fast Opfer des sogenannten "Enkeltricks" geworden. Gegen 13 Uhr erhielt die Rentnerin den Anruf einer männlichen Person, die sich als ihr Enkel ausgab.

Der Anrufer gab an, sich momentan in einer Notlage zu befinden und bat die 88-Jährige um Bargeld. Die Korschenbroicherin erkannte den Betrug zunächst nicht. Durch weitere Anrufe gedrängt, ging sie auf die Forderung ein und holte bei einem Geldinstitut einen Teil der gewünschten Summe ab.

Als dann vereinbarungsgemäß nach einem weiteren Telefonat eine ihr unbekannte Person vor der Tür stand, um das Geld für den verhinderten Enkel in Empfang zu nehmen, wurde die Seniorin misstrauisch und verweigerte dem Mann den Zutritt zur Wohnung. Zu einer Geldübergabe kam es nicht. Anschließend rief sie ihren Sohn an und es stellte sich heraus, dass sie beinahe einem Betrüger aufgesessen wäre.

Bei dem Tatverdächtigen handelte es sich um einen etwa 35 Jahre alten Mann mit kurzen, schwarzen Haaren und einem Dreitagebart. Er hatte eine kräftige bis korpulente Statur und trug schwarze Kleidung.

Die Polizei warnt nun vor weiteren Täuschungsversuchen. Informieren Sie sofort die Polizei unter der Telefonnummer 02131-3000, wenn Sie den Verdacht haben, dass etwas nicht stimmen könnte.

(NGZO)