1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Treffen mit Boll dank der Partner für Sport und Bildung im Rhein-Kreis Neuss

Partner für Sport und Bildung im Rhein-Kreis Neuss : Timo Boll treffen oder mit Anna Faber im Kanu fahren

Die langjährige Initiative zur Förderung des Leistungs- und Nachwuchssports im Rhein-Kreis Neuss hat wieder „Online-Tombola/ Crowdfunding-Aktion“ auf die Beine gestellt. Dabei gibt es auch Preise, die es sonst nicht kaufen gibt.

Noch vorigen Samstag fieberten viele Menschen vor dem Fernseher mit, als sich Timo Boll zusammen mit der deutschen Mannschaft anschickte, im Endspiel gegen ein übermächtiges China die Goldmedaille bei Olympia zu holen. Boll demnächst mal persönlich zu treffen, scheint illusorisch, doch mit Hilfe der Partner für Sport und Bildung (PSB) aus Neuss könnte es möglich werden. Denn die langjährige Initiative zur Förderung des Leistungs- und Nachwuchssports im Rhein-Kreis Neuss hat wie im vergangenen Jahr als Ersatz für die wegen Corona ausgefallene Abendgala eine „Online-Tombola/ Crowdfunding-Aktion“ auf die Beine gestellt, mit deren Hilfe Geld zur Unterstützung des Sports im Rhein-Kreis eingesammelt werden soll. So können unter der Adresse https://kam-on.de/projekt/charity-geht-auch-online-2-0 nicht nur die Teilnehmer der Golf-Charity-Veranstaltung am Freitag auf der Anlage des Rittergut Birkhof Lose für eine mit starken Preisen bestückte Tombola gekauft werden, sondern auch individuelle Preise, die sonst nicht zu haben sind. Wie etwa VIP-Karten für ein Heimspiel von Borussia Düsseldorf mit anschließendem Treffen mit Timo Boll, eine Mitfahrt im Deutschlandachter oder ein einstündiger Ausflug mit der Dormagener Slalomkanutin Anna Faber auf dem Rhein. Wichtig: Die Aktion läuft nur bis 16. August, kommen bis dahin nicht 5000 Euro zusammen, werden die bis dahin gezahlten Summen zurückerstattet.