Tischtennis : Mit Tischtennis gegen den Weihnachtsspeck

Der TTC DJK Neukirchen richtet von Donnerstag bis Sonntag zum 56. Mal das „Heinz-Schlupp-Gedächtnisturnier“ aus und erwartet dazu 300 Teilnehmer.

Der Zeitpunkt ist gekommen, um damit zu beginnen, sich den Weihnachtsspeck wieder abzutrainieren. Tischtennisspieler aus ganz Deutschland haben dazu  ab dem heutigen Donnerstag in Grevenbroich die Gelegenheit. Ab 11 Uhr startet das traditionelle Heinz-Schlupp-Gedächtnisturnier in der Sporthalle der Jakobusschule, An den Hecken, in Neukirchen in seine 56. Auflage. Auch Kurzentschlossene können sich da bis 30 Minuten vor Spielbeginn der jeweiligen Klassen noch anmelden, wenn sie die Teilnahme-Voraussetzungen erfüllen. Dazu müssen sie Mitglied in einem Tischtennis-Verein sein. Dann brauchen sie sich nur noch der Stärke entsprechend die richtige Konkurrenz heraussuchen. Insgesamt werden bis Sonntag Turniersieger in acht verschiedenen Wettkampfklassen gesucht. „Wir erwarten in diesem Jahr rund 300 Teilnehmer“, sagt Turnier-Organisator Wolfgang Latzel, der insbesondere seit Wochen mit den Vorbereitungen für die S-Klasse, dem großen GWG-Masters, beschäftig ist. Das Turnier-Highlight findet in diesem Jahr am Sonntag ab 17 Uhr mit 16 Elite-Spielern aus ganz NRW statt.

Heute Vormittag starten zunächst die Jungen und Mädchen (bis 1200 Q-TTR-Punkte), bevor am Abend (18 Uhr) dann die Herren-D-Spieler (bis 1450 Q-TTR Punkte) in das Geschehen eingreifen. Morgen um 11 Uhr geht es mit den Jugendlichen weiter, die eine Leistungspunktezahl bis 1400 aufweisen. Am morgigen Abend (18 Uhr) spielt die Herren-C-Konkurrenz (von 1300 bis 1650 QTTR-Punkte) ihre Sieger aus. Am Samstag bleiben die Erwachsenen dann unter sich. Bereits um 10 Uhr beginnt die Herren-E-Kategorie (bis 1250 QTTR-Punkte) und ab 18 Uhr messen sich in der Herren-B-Klasse alle Spieler und Spielerinnen zwischen 1500 und 1850 Leistungspunkten. Bevor am Sonntagnachmittag ab 17 Uhr dann die Cracks beim „Masters“ in Neukirchen zum Schläger greifen, spielen am Vormittag ab 11 Uhr noch die Jüngsten, die C-Schüler und C-Schülerinnen (Jahrgang 2008 und jünger bis 1400 Q-TTR-Punkte) ihre Meister aus.

Info Alles rund um das Heinz-Schlupp-Turnier gibt es auch im Internet: www.ttc-djk-neukirchen.de

Mehr von RP ONLINE