Lokalsport: Tischtennis: Almut Pigerl und Cordula Röhr fahren zur DM

Lokalsport: Tischtennis: Almut Pigerl und Cordula Röhr fahren zur DM

Almut Pigerl und Cordula Röhr haben für die DJK Holzbüttgen den Titel bei den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen in Weilerswist geholt und sich damit für die Deutschen Meisterschaften am ersten Juni-Wochenende im hessischen Langensebold qualifiziert.

Die Kaarsterinnen blieben ohne Niederlage und setzten sich in zwei Spielen gegen Frimmersdorf/Neurath (3:1) und Geldern (3:2) durch. Das Team aus Frimmersdorf landete auf dem dritten Platz. Bei den Senioren 40 gewann der TTC BW Grevenbroich Bronze. Im Spiel um Platz drei siegten die Schloss-Städter gegen den TTC Mödrath. "Das war ein schöner Erfolg für uns. Wir konnten damit Revanche an Mödrath nehmen", sagte BW-Spieler René Holz, der am gesamten Wochenende eine 7:1-Einzelbilanz erspielte.

Im Halbfinale war der spätere Sieger Borussia Dortmund zu stark für die Grevenbroich. Die Borussen traten mit den Zweitliga-Akteuren Fadeev und Qi an. Die Dortmunder setzten sich anschließend auch im Finale mit 4:1 gegen den TV Erkelenz durch.

(-rust)