1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Tischtennis 57. Heinz-Schluss-Gedächtnisturnier der DJK Neukirchen

Tischtennis : Tischtennis gegen Weihnachtsspeck

Das Heinz-Schlupp-Turnier der DJK TTC Neukirchen startet am heutigen Freitag.

Bewegung hält fit. Das denken sich auch die Organisatoren des Heinz-Schlupp-Gedächtnisturnieres in Grevenbroich-Neukirchen. Bereits zum 57. Mal trägt die DJK ihr traditionelles Tischtennis-Turnier unmittelbar nach den Weihnachtstagen in der Sporthalle der Jakobusschule, An den Hecken 4, aus.

Vier Tage lang können sich Aktive fast aller Spielklassen Deutschlands miteinander messen. Höhepunkt ist dann am Montag das große S-Klassen-Turnier „GWG-Masters“ mit zahlreichen Elite-Spielern aus ganz Deutschland (gesonderter Bericht folgt). Rund 300 Teilnehmer erwarten die Organisatoren in den nächsten Tagen. Im Vorjahr (275) wurde diese Zahl nicht ganz erreicht. Anders als bei den gerade über die Bühne gegangenen Stadtmeisterschaften des TTC Blau-Weiß Grevenbroich setzen die Neukirchener weiter auf eigenständige Jugendklassen, obwohl die Resonanz im Vorjahr dürftig war.

Am Freitagvormittag starten zunächst die Jungen und Mädchen (bis 1400 Q-TTR-Punkte), bevor am Abend (18 Uhr) dann die Herren-D-Spieler (bis 1450 Q-TTR Punkte) in das Geschehen eingreifen. Am Samstag geht es um 10 Uhr mit der Herren-E-Kategorie (bis 1250 QTTR-Punkte) weiter und ab 18 Uhr messen sich in der Herren-B-Klasse alle Spieler und Spielerinnen zwischen 1500 und 1850 Leistungspunkten. Zum Auftakt am Sonntag sind die Jugendlichen (bis 1250 QTTR-Punkte) am Zuge, ehe am Abend (Beginn: 18 Uhr), die Herren der C-Klasse (1300 bis 1650 QTTR-Punkte) den Turniertag beschließen.

  • Tischtennis : Tischtennis: Schlupp-Turnier lockt nur „ältere Herren“ an
  • Organisator Wolfgang Latzel  hofft auf 300
    Tischtennis : Mit Tischtennis gegen den Weihnachtsspeck
  • Tischtennis : Tischtennis: In Holzbüttgen startet das Drive-Turnier

Bevor am Montagnachmittag (30. Dezember) ab 17 Uhr dann die Cracks beim „Masters“ in Neukirchen zum Schläger greifen, spielen am Vormittag ab 11 Uhr noch die Jüngsten, die C-Schüler und C-Schülerinnen (Jahrgang 2009 und jünger bis 1400 Q-TTR-Punkte) ihre Titelträger aus.

Info Alles Wissenswerte rund um das Heinz-Schlupp-Turnier gibt es auch im Internet: www.ttc-djk-neukirchen.de