Nachwuchs-Basketball TG Junior Tigers treffen im Derby auf Rhein Bascats

Neuss · Bis zu den Play-offs um die Deutsche Meisterschaft haben die U18-Basketballerinnen der TG Neuss noch drei Heimspiele auszutragen.

Trainer Dragan Ciric empfängt mit den Junior Tigers am Sonntag den Nachwuchs aus Düsseldorf.

Trainer Dragan Ciric empfängt mit den Junior Tigers am Sonntag den Nachwuchs aus Düsseldorf.

Foto: WORO

Noch drei Spiele stehen für die U18-Basketballerinnen der TG Neuss in der Gruppe Nordwest der Nachwuchs-Bundesliga (WNBL) auf dem Programm. Mit sieben Siegen (bei zwei Niederlagen) sind die von Dragan Ciric trainierten Junior Tigers als aktuell Zweitplatzierte nicht mehr von einem Platz unter den Top 4 zu verdrängen. Das beschert ihnen nicht nur den Klassenverbleib, sondern auch das Ticket für die Play-offs (Nord) um die Deutsche Meisterschaft. Die beginnen am 5. März mit dem Hinspiel im Achtelfinale. Das Rückspiel ist auf den 12. März angesetzt. Termine Viertelfinale:  26. März und 2. April. Das Top4-Turnier findet am Wochenende 29./30. April statt. Der Ausrichter wird noch ermittelt. Titelverteidiger ist ALBA Berlin.

Die Talente aus Neuss bekommen es am Sonntag (Anpfiff 13 Uhr) vor heimischem Publikum in der Elmar-Frings-Sporthalle an der Bergheimer Straße mit dem Schlusslicht Rhein Bascats Düsseldorf zu tun. Das Hinspiel war eine klare Sache. Der Neuling, entstanden aus einer Kooperation zwischen den Capitol Bascats Düsseldorf und dem Osterrather TV, unterlag den Junior Tigers mit 50:89. Die weiteren Partien der Neusserinnen in der Hauptrunde: 12. Februar (13 Uhr): TG Neuss Junior Tigers - Metropol Girls Recklinghausen (Spitzenreiter); 19. Februar: (13 Uhr): TG Neuss Junior Tigers - Cologne Regio Ladies.    

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort