1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Tennis: TC Reuschenberg ist ein halbes Jahrhundert alt

Tennis : TC Reuschenberg ist ein halbes Jahrhundert alt

„50 Jahre TC Reuschenberg“ feiert der 1971 gegründete Tennisclub am Samstag mit einem großen Fest. Gleichzeitig beendet der TCR die Sommersaison.

(sit) Am 25. März 1971, so ist es in der Satzung festgehalten, erblickte der TC Neuss-Reuschenberg das Licht der Welt. Als Geburtshelfer machten sich dabei Alfred Olbrich, Erhard Becker, Horst Heuter und Oswin Huber verdient. Von diesen Gründervätern sind Erhard Becker und Horst Heuter auch heute noch aktiv, spielten bis 2019 in der erfolgreichsten Mannschaft des Vereins – den Herren 75, die zwischen 2015 und 2019 drei Jahre in der Niederrheinliga gemeldet waren. „Nach dem Steffi Graf/Boris Becker-Boom und einem Auf und Ab bezüglich wirtschaftlicher Verhältnisse und Mitgliederzahlen hat sich der TCR heute stabilisiert und betreibt eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit mit engagierten Trainerinnen“, sagt der 2. Vorsitzende Hartmut Claren. „In den letzten vier Jahren wurde auch das Klubhaus aufgewertet. Es ist jetzt ein öffentliches Restaurant,  bietet Platz für Feierlichkeiten von bis zu 100 Personen und wird vom portugiesischen Team ‘GALO’ bewirtschaftet.“

Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum „50.“ beendet der Verein am Samstag (30. Oktober) auch die Saison. Das Fest beginnt am Südpark um 16 Uhr mit einem Empfang. Anschließend steigt auf dem Centercourt das Duell zwischen Gründungsmitgliedern und dem jetzigen Vorstand. Danach geht es weiter mit Musik aus dem Gründungsjahr 1971 und DJ Bobo (Klaus). Gäste sind willkommen.