1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Tennis: Kirschbaum International in Büderich nach den Osterferien

Kirschbaum International : Tennis-Turnier in Büderich soll nach Osterferien starten

Titelverteidiger ist der niederländische Davis-Cup-Spieler Igor Sijsling.

(sit) Im vergangenen Jahr war das seit 2005 im Tespo-Sportpark Kaarst ausgetragene Tennis-Turnier „Kirschbaum International“ ins Teremeer Sport- & Tennis-Resort Meerbusch am Hülsenbuschweg in Büderich umgezogen. Wegen Covid-19 musste Veranstalter Marc Raffel die „ATP-Talent-Show“ jedoch absagen. Aber er verspricht: „Auch im Jahr 2021 wird es wieder Weltklassetennis im Rhein-Kreis Neuss geben.“ Geplant hat er die 16. Ausgabe für 13. bis 18. April, ist bei der Termingestaltung aber durchaus flexibel. „Wenn wir so kurz nach den Osterferien coronabedingt noch nicht spielen dürfen, lassen wir das Turnier eben später in dieser Sommersaison stattfinden.“ Titelverteidiger ist der niederländische Davis-Cup-Spieler Igor Sijsling. In der Vergangenheit hatten beim „Kirschbaum International“ auch schon spätere Topspieler wie Milos Raonic (Kanada), Nikolos Basilashwilli (Georgien), Mischa Zverev, Maximilian Marterer und Wimbledon-Doppel-Champion Philipp Petzschner aufgeschlagen.