Radsport Team Sportforum hat jede Menge vor

Büttgen · Nach einer bärenstarken Saison und einer kurzen Pause haben sich die Radsportler aus Büttgen fürs kommende Jahr neu aufgestellt. Für die sportliche Leitung gibt’s einen prominenten Zugang. Die Vorbereitung hat schon begonnen.

Sven Thurau gehört auch im nächsten Jahr zum Fahrerkader des ambitionierten Team Sportforum aus Büttgen.

Sven Thurau gehört auch im nächsten Jahr zum Fahrerkader des ambitionierten Team Sportforum aus Büttgen.

Foto: Saskia Karbowiak

Eine lange Pause sieht anders aus. Bis Mitte Oktober waren Fahrer aus dem Büttgener Radrenn-Team Sportforum noch bei Rennen unterwegs, ehe Zeit war, um mal für zwei Wochen durchzuatmen. Inzwischen hat die Sportliche Leitung um Teammanager Lars Witte die neue Mannschaft für die nächste Saison schon das erste Mal zusammengetrommelt und das Vorbereitungstraining läuft schon. Kein Wunder, schließlich wollen die Büttgener an die Erfolge dieses Jahres anknüpfen. Wie ambitioniert sie sind, unterstreicht auch die Verpflichtung des Kaarster Ex-Profis Markus Fothen, der als Sportlicher Leiter einsteigt.