1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Rhein-Kreis: Stabhochspringer Otto zu Olympia

Rhein-Kreis : Stabhochspringer Otto zu Olympia

Wie erwartet hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Mittwoch Vize-Europameister Björn Otto (TSV Bayer Dormagen) für den Stabhochsprung-Wettbewerb der XXX. Olympischen Sommerspiele in Londnon nominiert.

Neben dem 34-Jährigen, für den es seine ersten Olympischen Spiele sind, vertreten im Vorkampf am 8. und möglicherweise im Finale am 10. August Malte Mohr (Wattenscheid) und Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) die deutschen Farben. Otto ist der fünfte Athlet aus dem Rhein-Kreis, der in London startet. Damit stellt der Rhein-Kreis das größte Kontingent am Niederrhein, Düsseldorf und Krefeld sind mit je drei, Duisburg und Mönchengladbach mit jeweils einem Olympiateilnehmer dabei.

Ebenfalls nominiert wurden die Ex-Kaarsterin Ina-Yoko Teutenberg für das Straßenradrennen der Frauen und Hockeyspielerin Lisa Hahn (UHC Hamburg, früher HTC SW Neuss).

Aus dem Rhein-Kreis sind außerdem die Säbelfechter Max Hartung, Benedikt Wagner und Nicolas Limbach sowie Schwimmer Christoph Fildebrandt aus dem Rhein-Kreis dabei.

(url)