Nach Ankündigung des Ministerpräsidenten So sehen Sportvereine im Rhein-Kreis Neuss die 2G-Regel

Rhein-Kreis · Handball-Regionalligist TV Korschenbroich hat schon vorige Woche die 2G-Regel für seine Heimspiele angekündigt. Jetzt sieht es so aus, als würde das ab nächste Woche auch im Rhein-Kreis Neuss für den gesamten Sport gelten.

 Der TV Korschenbroich ist im Rhein-Kreis Vorreiter in Sachen 2G-Regel. Hier feiert Torhüter Max Jäger den Sieg gegen Aldekerk vor mehr als 350 Zuschauern in der Waldsporthalle.

Der TV Korschenbroich ist im Rhein-Kreis Vorreiter in Sachen 2G-Regel. Hier feiert Torhüter Max Jäger den Sieg gegen Aldekerk vor mehr als 350 Zuschauern in der Waldsporthalle.

Foto: Michael Jäger