1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Sportbund Rhein-Kreis Neuss verschiebt Mitgliederversammlung

Sportpolitik : Kreissportbund verschiebt Mitgliederversammlung

Die im März ausgefallene Mitgliederversammlung des Sportbunds Rhein-Kreis Neuss wird erst im Februar 2021 nachgeholt

(-vk) Die im März ausgefallene Mitgliederversammlung des Sportbunds Rhein-Kreis Neuss (KSB) wird in diesem Jahr nicht nachgeholt. „Wir haben uns in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema beschäftigt. Um möglichst vielen Delegierten die Möglichkeit zu geben, vor Ort teilnehmen zu können, hat der Vorstand beschlossen, die Mitgliederversammlung im nächsten Jahr abzuhalten,“ sagt der 2. Vorsitzende Florian Uhde, „zu diesem Zeitpunkt wird das Infektionsgeschehen hoffentlich soweit unter Kontrolle sein, dass die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung mitsamt des Rahmenprogramms für möglichst viele Gäste möglich ist.“ Als Termin ist der 24. Februar 2021 im Berufsbildungszentrum im Neusser Hammfeld vorgesehen.

Per Videokonferenz möchte KSB-Geschäftsführer Dominik Steiner hingegen alle „Führungskräfte und Übungsleitungen in Sportvereinen“ über Angebote und Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung informieren.

Zur Teilnahme am 16. Juli ab 18 Uhr ist eine schriftliche Anmeldung unter mail@ksbneuss.de mit dem Betreff: Videokonferenz nötig, die Interessierten werden per Mail über den weiteren Ablauf informiert. „Wir möchten die Führungskräfte in den Vereinen für zukünftige Herausforderungen qualifizieren und ihnen die tägliche Arbeit an der Basis erleichtern,“ sagt Steiner, „wir werden in der Konferenz vorstellen, welche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in diesem Jahr noch bestehen und einen Ausblick auf das kommende Jahr geben.“