1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Sommernachtslauf der TG Neuss erneut abgesagt

Leichtathletik : Sommernachtslauf der TG Neuss erneut abgesagt

Wie schon im vergangenen Jahr wird die Großveranstaltung in der Neusser City wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Ausrichter TG Neuss entschied sich, frühzeitig die Reißleine zu ziehen.

Die nächste Großveranstaltung im Rhein-Kreis Neuss fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Wie im vorigen Jahr wird der schon seit Jahrzehnten von der TG Neuss ausgerichtete Sommernachtslauf nicht wie geplant im Juni stattfinden. In einer Pressemitteilung führt der Ausrichter die unklare Situation bezüglich der weiteren Entwicklungen der Pandemie und die mit der Veranstaltung verbundenen umfangreichen Vorbereitungen als Begründung für die Absage an.

Es habe Alternativen gegeben, aber die seien mit dem ursprünglichen Charakter des Sommernachtslaufs nicht vereinbar gewesen. So sei eine Verlegung in die zweite Jahreshälfte – ohne eine wirkliche Gewissheit der Durchführung – angesichts des ohnehin vollen Sportkalenders und einem möglichen Saisonstart diverser Sportarten im dritten Quartal schwer vorstellbar gewesen. Die TG befürchtet, dass viele Laufveranstaltung im Herbst dazu führen, dass sie sich gegenseitig die Teilnehmer wegnehmen.

„Wir haben uns die Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht, halten aber die Absage nach Abwägung aller Optionen für die richtige Lösung“, so Mario Meyen, 1. Vorsitzender der TG Neuss. „Die derzeitige Situation bezüglich der Schließung des Vereinssport ist für alle Sportvereine kritisch und auch teilweise Existenzbedrohend. Daher müssen wir bei der zurzeit nicht absehbaren Wiederaufnahme des Sportbetriebes gewappnet sein und unsere Kräfte darauf konzentrieren, unseren 5.500 Mitgliedern und zahlreichen Kursteilnehmern sowie den Reha-Patienten direkt wieder unser qualitativ hochwertiges und umfangreiches Sportangebot zu präsentieren!“, betont Meyen.

  • Ortstafeln von Wacken (Symbolbild).
    Enttäuschung für Metal-Fans : Auch das kleine Wacken-Festival fällt wegen Corona aus
  • Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen ist
    Zahlen im Rhein-Kreis Neuss : Corona: Fünf weitere Todesopfer
  • In dieser Woche wird mit den
    Rhein-Kreis Neuss : 29 Schüler positiv auf Corona getestet

Nach Angaben des Vereins wird die Entscheidung von den Verantwortlichen der Stadt mitgetragen: „Der Neusser Sommernachtslauf ist eine der bedeutendsten sportlichen Großveranstaltungen in Neuss und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Für die Absage in diesem Jahr habe ich angesichts der Planungsunsicherheit vollstes Verständnis“, so Jörg Geerlings, Vorsitzender des Sportausschusses der Stadt Neuss. Klaus Ehren, Geschäftsführer der TG Neuss und hauptverantwortlicher Organisator des Laufs: „Wir werden uns nun die Zeit nehmen und das Gesamtkonzept des Sommernachtslaufs auf den Prüfstand stellen.“