Lokalsport: Silvesterlauf startet um 12 Uhr in Uedesheim

Lokalsport: Silvesterlauf startet um 12 Uhr in Uedesheim

Der letzte Lauf des Jahres scheint den Läufern lieb und teuer zu sein: Stolze 15 Euro muss berappen, wer beim Neusser Silvesterlauf dabei sein will, der am Sonntag um 12 Uhr vom Deichtor in Uedesheim über zehn Kilometer durchs Rheinvorland wieder dorthin zurück führt.

So viel Startgeld kostet bei den Laufveranstaltungen im Rhein-Kreis ansonsten nur (in den Hauptwettbewerben) der Neusser Sommernachtslauf. Doch das hat 839 Läufer und Läuferinnen (Stand gestern Mittag) nicht davon abgehalten, für den von der Agentur "id4sports" veranstalteten Silvesterlauf zu melden. Darunter Vorjahressiegerin Svenja Ostersiejk (ART Düsseldorf), die sich um den Sieg wohl mit Erftlauf-Siegerin Dioni Gorla und der Dormagener Mittelstrecklerin Tanja Spill streiten muss. Bei den Männern dürfte Erftlauf-Sieger Nikki Johnstone (ART Düsseldorf) favorisiert sein.

(-vk)