1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Lokalsport: SG Kaarst will 1. FC-Süd trotz Personalsorgen heute Abend schlagen

Lokalsport : SG Kaarst will 1. FC-Süd trotz Personalsorgen heute Abend schlagen

Für Trainer Dirk Schneider ist die Sache klar: "Wir haben unser erstes Spiel verloren und haben jetzt unser erstes Heimspiel. Da brauchen wir unbedingt drei Punkte." Seine SG Kaarst verlor zum Bezirksliga-Auftakt mit 0:2 beim Aufsteiger Viktoria Rheydt, noch schlimmer erwischte es den 1. FC Grevenbroich-Süd, der heute (19.30 Uhr) am Kaarster See zu Gast ist: 1:4 unterlagen die Südstädter Jüchen, Coach Jürgen Latajka ist daher vorsichtig: "Wenn du in Kaarst verlierst, stehst du schon mit dem Rücken zur Wand.

Ein Unentschieden würde ich daher unterschreiben." Für die nötige Stabilität will er die Abwehr noch umbauen, wechseln muss auch Schneider: Ihm fallen neben Kapitän Marc Philipp nun auch noch Kamill Niewolik, Farid Ouass, Fabian Geisreiter und David Smith aus. "Diese Ausfälle können wir nur im Kollektiv ersetzen. Der Kader ist aber groß genug, um das auffangen zu können", ist sich der Trainer sicher.

(NGZ)