Heimatverein Jüchen plant jetzt das Schützenfest: Seniorenfeier und Generalversammlung

Heimatverein Jüchen plant jetzt das Schützenfest : Seniorenfeier und Generalversammlung

Die Mitglieder des Bürgerschützen- und Heimatvereins Jüchen treffen sich am kommenden Samstag zu ihrer Generalversammlung. Vorher veranstaltet der Verein um 14.30 Uhr den traditionellen Seniorennachmittag im Bürgertreff.

Den älteren Bürgern des Ortes soll ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten werden. Bei der Organisation der Feier helfen die Frauen des Vorstandes und des Königszuges. Schon seit Jahren erfreut sich diese Veranstaltung eines regen Zuspruchs. Um 19 Uhr beginnt dann die Generalversammlung der Jüchener Schützen, ebenfalls im Bürgertreff. Präsident Hubert Krall will mit einem kurzen Rückblick das Vereinsgeschehen des vergangenen Schützenjahres Revue passieren lassen.

Ein weiteres Thema ist der Stand der Vorbereitungen für das kommende Schützenfest. Der Vorstand, der Königszug Marine I und das Königspaar Friedhelm und Beate Schwieren werden außerdem berichten, was sie sich für das Fest vorgenommen haben. Das Ergebnis des Königsschießens soll im Laufe der Generalversammlung bekannt gegeben werden. Die auf der Offiziersversammlung am 20. April ausgelosten Anfangszeiten sind bindend. Ab etwa 20.30 Uhr wird der Bürgertreff dann für alle Interessierten geöffnet sein. Die Jägerkapelle Hochneukirch sorgt mit Stimmungsmusik für Unterhaltung.

Mehr von RP ONLINE