Nachruf : Segler trauern um Hans Hähnen

Nicht nur die Neusser Segler trauern um Hans Hähnen, der am vergangenen Samstag wenige Wochen nach seinem 76. Geburtstag im Kreise seiner Familie verstarb. "Er hat mit seiner immer freundlichen Art vielen Wassersportlern die Tür zum großen Erlebnis Segeln geöffnet", sagt Karl-Peter Lux, 2. Vorsitzender des Yacht Club Novesia über seinen Amtsvorgänger, "viele haben ihren ersten Segeltörn mit Hans Hähnen erlebt: Hans als Schiffsführer, Hans als Chefsmutje und als beste Hilfe nach überstandener Seekrankheit." Als Pionier in Sachen Yachtcharter und mit seinem Verkauf von Wassersportartikeln hatte Hähnen zudem seine Leidenschaft zum Beruf gemacht.

(-vk)
Mehr von RP ONLINE