1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Radsport: Schomber fährt zu Silber und Bronze

Radsport : Schomber fährt zu Silber und Bronze

Silber in der Einerverfolgung, Bronze mit dem Vierer – für Nils Schomber haben die Junioren-Europameisterschaften im Bahnradsport im portugiesischen Anadia optimal begonnen.

Silber in der Einerverfolgung, Bronze mit dem Vierer — für Nils Schomber haben die Junioren-Europameisterschaften im Bahnradsport im portugiesischen Anadia optimal begonnen.

Krönen kann der 18-Jährige vom VfR Büttgen seinen Auftritt noch am Sonntag, wenn er an der Seite von Nils Politt im Zweier-Mannschaftsfahren startet.

In der Einer-Verfolgung über 3000 Meter musste sich der Büttgener nur dem Schweizer Tom Bohli in 3:20,567 zu 3:19,515 Minuten geschlagen geben. "Der war aufgrund seiner Vorleistungen der haushohe Favorit, da ist eine Sekunde Rückstand nicht viel", meint Schombers Trainer Hans-Peter Nilges.

Der Junioren-Vierer in der Besetzung Nils Schomber, Jonas Tenbrock, Domenic Weinstein und Leon Rohde belegte Platz drei. Im "kleinen Finale" über 4000 Meter setzte sich das Quartett in 4:13,465 Minuten gegen Italien (4:13,644) durch. Den Titel holte sich Dänemark, das sich in 4:12,195 Minuten gegen Großbritannien (4:13,816) durchsetzte. -vk

(NGZ/rl)