Am Rande Sarajevo - Neuss per Linienbus ...

Neuss · Der Quirinus-Cup lebt von Geschichten. Schon die Geburtsstunde riecht nach Christbaumschmuck, Lebkuchen und Glühwein. Manfred Büschgens, sozusagen der "Urvater" des zu Beginn noch recht schnuckeligen Handballturniers, erinnert sich: "Es war im Advent 1982, als Volker Schimmelpfennig, damals Jugendwart der TG Neuss, und ich im Wohnzimmer seiner Hausmeister-Wohnung in der Münsterschule ein Handball-Jugendturnier in Neuss planten." Als Termin einigten sich die beiden auf den 25.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort