Lokalsport: Säbel-Quintett aus Dormagen startet beim Grand Prix

Lokalsport: Säbel-Quintett aus Dormagen startet beim Grand Prix

Es gibt sicher unangenehmere Orte auf der Welt, um den dritten Advent zu verbringen als Cancun an der mexikanischen Ostküste. Gestern waren es dort 24 Grad bei leichter Bewölkung und null Prozent Regenwahrscheinlichkeit. Anna Limbach, Max Hartung, Matyas Szabo, Benedikt Wagner und Richard Hübers werden das freilich nicht allzu viel genießen können, denn für die Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen steht dort das erste Grand-Prix-Turnier der Saison auf dem Programm - weitere Termine sind am 30.

März/1. April in Seoul und vom 11. bis 13. Mai in Moskau. Gefochten wird im Iberostar Hotel Mayan Palace, in Puerto Juarez am äußersten Zipfel der Halbinsel Yucatan direkt an der Atlantikküste gelegen. Die vollständige Adresse lautet übrigens Playa Paraiso an der Mayan Riviera - das nur, falls Sie beim Lesen gerade zufällig aus dem Fenster schauen.

(-vk)