Korschenbroich: Rudolf Graaff stellt sich heute in Düsseldorf zur Wahl

Korschenbroich : Rudolf Graaff stellt sich heute in Düsseldorf zur Wahl

Heute Nachmittag entscheidet sich die berufliche Zukunft von Rudolf Graaff. Der Beigeordnete der Stadt stellt sich im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen zur Wahl – für die Position als Beigeordneter.

Seinen neuen Arbeitgeber kennt der 44-Jährige bereits gut: Dort hatte Graaff als Rechtsreferent gearbeitet, bevor er 1997 zur Stadt Korschenbroich wechselte. Die Korschenbroicher Grünen haben bereits konkrete Vorstellungen für die künftige Gestaltung der Verwaltungsspitze: "Aus unserer Sicht muss die Stelle nicht neu besetzt werden", erklärte Fraktionschef Wolfgang Houben. Die Aufgaben des Dezernats von Rudolf Graaff könnten auf die von Bürgermeister Heinz Josef Dick und Stadtkämmerer Bernd Dieter Schultze aufgeteilt werden.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE