1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Rudern Zwei Neusserinnen fahren zur U23-EM nach Duisburg

Rudern : Zwei Neusserinnen fahren zur EM nach Duisburg

Wenn am 5. und 6. September auf der Regattastrecke in Duisburg-Wedau die U23-Europameisterschaften ausgetragen werden, werden zwei Athletinnen des Neusser Rudervereins mit von der Partie sein: Cosima Clotten und Cecilia Sommerfeld.

Ihr Trainer Christian Stoffels hatte es schon auf dem Rückweg von der Leistungsüberprüfungs-Regatta in Hamburg vorhergesagt, jetzt ist es amtlich: Wenn am 5. und 6. September auf der Regattastrecke in Duisburg-Wedau die U23-Europameisterschaften ausgetragen werden, werden zwei Athletinnen des Neusser Rudervereins mit von der Partie sein: Cosima Clotten und Cecilia Sommerfeld gehören zum Aufgebot des Deutschen Ruderverbandes, das jetzt vom Trainerteam um die U23-Bundestrainerin Brigitte Bielig nominiert wurde. Cosima Clotten bildet gemeinsam mit Luise Asmussen (Vegesacker RV) den Leichtgewichts-Zweier der Frauen – das Duo hatte im vergangenen Jahr Platz drei bei den U23-Weltmeisterschaften in Sarasota im US-Bundesstaat Florida belegt. Cecilia Sommerfeld wurde dem Leichtgewichts-Vierer ohne Steuerfrau zugeteilt, in dem außer der Neusserin noch Pia Otto (Kölner Ruderverein), Natalie Weber (Rhenania Koblenz) und Antonia Wuerich (Neptun Konstanz) sitzen.

Während die U23-Athleten auf eine Austragung ihrer EM hoffen, müssen sich die Aktiven um die Neusserin Alexandra Höffgen noch gedulden: Eine Entscheidung, ob die Europameisterschaften im polnischen Poznan vom 9. bis 11. Oktober tatsächlich stattfinden, soll am 15. August getroffen werden. -vk