1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Ronny Rogawska kehrt zurück in die Korschenbroicher Waldsporthalle

Handball : Ronny Rogawska kehrt zurück in die Waldsporthalle

Testspiel Nummer fünf in der Vorbereitung des TV Korschenbroich auf die Spielzeit 2022/2023 findet am Donnerstag in der Waldsporthalle statt. Gegner ist Borussia Mönchengladbach.

Zwar ist das Lokalduell am Donnerstagabend (Anpfiff 20.30 Uhr, Eintritt frei) in der Waldsporthalle mit dem Oberligisten Borussia Mönchengladbach das einzige Testspiel des Handball-Regionalligisten TV Korschenbroich gegen einen unterklassigen Kontrahenten, doch stimmungsmäßig gehört das Derby ganz sicher in die 1. Liga. Denn für diese Partie kehrt Ronny Rogawska in die Waldsporthalle zurück. Der Däne war von 2012 bis 2018 Coach und in der Spielzeit 2019/2020 Jugendkoordinator beim TVK. Seit 2020 ist er Trainer der Borussia. Und er habe viel Qualität in seinem Kader, sagt TVK-Coach Gilbert Lansen. „In der vergangenen Saison haben die Gladbacher gemeinsam mit der 2. Mannschaft des Bergischen HC um den Aufstieg in die Nordrheinliga gespielt. Ihr Pech war einfach, dass zwei gleichstarke Mannschaften den Aufstieg wollten und nur eine hoch konnte.“ In der anstehenden Spielzeit unternehmen die Borussen den nächsten Anlauf. Das Gesicht der Mannschaft hat sich allerdings etwas verändert: So ist unter anderem der ehemalige Korschenbroicher Aaron Jennes vom Neusser HV in die Vitusstadt gewechselt.

Rund zwei Wochen vor dem Ligasstart am 2. September daheim gegen Ratingen ist Lansen mit dem Leistungsstand und den erzielten Ergebnissen seiner Truppe zufrieden. Bereits am Samstag (16.30 Uhr) tritt er mit seinen Schützlingen in einem weiteren Vorbereitungsspiel bei der HSG Bergische Panther an.