Sommerbiathlon : Sommerbiathleten des SSV Reuschenberg trumpfen auf

Die Reuschenberger Sommerbiathleten haben auch bei der fünften Etappe im Rheinlandcup des Rheinischen Schützenbundes in Raubach abgeräumt.

In der Schülerklasse konnte Pascal Heine mit zwei Fehlern seine Klasse gewinnen. Mit dem Lasergewehr waren auch die jüngsten Teilnehmer erfolgreich. Hannah Siegberg konnte mit drei Fehlern einen sehr guten zweiten Platz erlaufen. Finn-Lukas Schmidt wurde mit drei Fehlern Vierter. Juniorin Marie Glombitza (3 Fehler) gewann wieder ihre Klasse und sicherte sich damit vorzeitig den Rheinlandcup in Ihrer Wertung. Katrin Taupitz wurde in der Damenklasse bei drei Fehlern wieder starke Zweite. Diesen Platz hat sie nun auch in der Gesamtwertung inne. In der Herrenklasse I gelang Melvin Spicker trotz sechs  Schießfehlern als Dritter der Sprung aufs Treppchen. Tobias Urbach holte Platz sieben. Diesen siebten Platz teilen sich beide auch in der Gesamtwertung. In der Herrenklasse II konnten die Reuschenberger einen Doppelsieg durch Manuel Honig (3 Fehler) und Andreas Heine (2 Fehler) feiern.

In der offenen Mannschaftswertung konnte zudem erstmals ein Reuschenberger Trio eine Medaille gewinnen. In der Besetzung Taupitz, Honig und Spicker gab es Silber. Das zweite Team (Glombitza, Urbach, Heine) lief auf  Platz sechs. Nächste Station des Rheinland-Cups ist Heimerzheim.

Mehr von RP ONLINE