Basketball : Rhein Girls Basket Top

Weiter auf der Erfolgswelle reiten die Basketballerinnen der Rhein Girls in der U17-Bundesliga (WNBL). Die Mädels von Trainer Dragan Ciric gewannen auch beim Nachwuchs des Damen-Erstligisten New Baskets Oberhausen mit 57:48 (Halbzeit 35:19) und festigten damit den zur Teilnahme an den Play-offs um die Deutsche Meisterschaft berechtigenden dritten Tabellenplatz.

Den Grundstein zum vierten Sieg im fünften Spiel legten die Gäste in den beiden ersten mit 20:10 und 15:9 gewonnenen Vierteln. Die entscheidenden Kräfte waren dabei zunächst Lea Brückner und Karoline Tzokov, dann übernahmen die beiden Innenspielerinnen Ayla Faber und Anke Ollig. Als Oberhausen nach der Halbzeitpause den Druck erhöhte, war Verlass auf Aufbauspielerin Selin Yilmaz.

Für die Rhein Girls trafen: Tzokov (11), Brückner, Faber (je 10), Yilmaz (8), Dulkadiroglu (6), Ollig, Pieper (je 4), Ewenz, Holz (je 2).

(sit)