1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Radsport: Team Sportforum fährt mit Mountainbikes auf Platz eins

Radsport : Team Sportforum mit Mountainbike auf Platz eins

Luke Derksen und Brune Schmitz fahren bei der „Night on Bike 2021“ in Radevormwald im 4er-Mixed-Team „Bianchi & Friends“ aufs Treppchen.

(sit) Die Fahrer des Kaarster Radteams Sportforum sind auch für ungewöhnliche Aufträge zu haben. Als zuletzt ein Vertreter von Bianchi, seit 2020 offizieller Sponsor und exklusive Fahrradmarke des Giro d‘Italia, bei Teammanager Lars Witte anfragte, ob er kurzfristig Personal für die „Night on Bike 2021“ in Radevormwald abstellen könne, zögerte der Abteilungsleiter des VfR Büttgen nicht. Luke Derksen und Brune Schmitz machten sich auf den Weg ins Bergische Land, um im 4er-Mixed-Team „Bianchi & Friends“ an den Start zu gehen. Die Renndistanz betrug 16 Stunden. Im stetigen Wechsel nahm das gemischte Quartett die äußerst anspruchsvolle Rennrunde mit vielen technischen Schwierigkeiten auf dem Mountainbike-Kurs in Angriff. Während mit dem Sonnenuntergang die nächtliche Dunkelheit hereinbrach, der Morgen neues Licht und der anschließende Mittag angenehme Wärme brachten, kamen auf dem Tachometer 377 Rennkilometer zusammen. In der Addition ergab das 8120 Höhenmeter. Damit sicherten sich Derksen & Co. den Sieg.

Felix Happke, der zuvor schon das Straßenrennen der Elite Männer absolviert hatte, half kurzfristig als achter Fahrer im befreundeten Team von Radsport Nagel über die Renndistanz von 24 Stunden aus. Erst in der Dunkelheit eingestiegen, sah er den fordernden Kurs zunächst nur im Licht seiner Radlampen. Am Ende erreichte er mit seinem Team Rang fünf.