Radsport: Jan Tschernoster ist der neue Zeitfahr-Landesverbandsmeister.

Radsport : Jan Tschernoster ist NRW-Meister im Zeitfahren

Starkes Comeback nach Verletzung des ehemaligen Büttgeners.

Ein besseres Comeback nach seiner Verletzung hätte sich Jan Tschernoster vermutlich nicht ausmalen können. Der 22 Jahre alte Radsportler vom Team Heizomat rad-net.de gewann die NRW-Landesverbandsmeisterschaften im Einzelzeitfahren, die im Rahmen der Cologne Classic ausgerichtet wurden. Für den 20 Kilometer langen Zeitfahr-Kurs brauchte der ehemalige Fahrer des Team Sportforum Kaarst/Büttgen 25:23 Minuten. Mit seiner Leistung verwies der Heizomat-Hoffnungsträger Jon Knolle (Sauerland-NRW) sowie Janek Heming (RV Komet Delia 09 Köln) in einer knappen Entscheidung auf die Plätze zwei und drei. Nur zwei Sekunden fehlten dem Zweitplatzierten auf die Siegerzeit. Tschernosters Teamkollege Juri Hollmann rundete das Mannschaftsergebnis auf Rang fünf mit 22 Sekunden Rückstand ab.

Mehr von RP ONLINE