Handball : Ostercamp war ein voller Erfolg

Als vollen Erfolg verbuchte der Handball-Nachwuchs des TV Korschenbroich das erste in Eigenregie organisierte Ostercamp.

Drei Tage trainierten rund 50 Nachwuchs-Handballer und -handballerinnen in der Waldsporthalle unter Anleitung der Trainer Michael Cisik und Mathias Deppisch, die dabei von Drittliga-Coach Ronny Rogawska und einigen Spielern aus seinem Kader sowie von Mädchenwartin Claudia Koch und Jungenwart Ben Bones unterstützt wurden.

Besonderen Anklang fand dabei eine individuelle Videoanalyse sowie die Messung von Sprungkraft, Wurf- und Laufgeschwindigkeit aller Teilnehmer. "Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren, die mit viel Engagement für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Diese Camps werden ein fester Bestandteil unseres Konzeptes 2020", kündigte Abteilungsleiter Walter Hintzen an. Zum Abschluss warteten zwei besondere Highlights auf alle Teilnehmer: Ein vom Sponsor Rittergut Birkhof organisierte Golf-Schnupperkurs auf dessen Golfanlage sowie der gemeinsame Besuch des Drittligaspiels gegen den Wilhelmshavener HV, das der TVK mit 29:27 für sich entschied.

(-vk)