1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Nora Bannenberg holte Bronze bei Judo European Open.

Judo : Nora Bannenberg holt Bronze bei European Open

Erst im Halbfinale ist für die Weckhovenerin Schluss.

(hynr) Auch wenn es auf dem Foto, das die in Weckhoven aufgewachsene Judoka auf ihrem Social-Media-Account veröffentlicht hat, nicht den Anschein macht, ist Nora Bannenberg mächtig stolz auf ihre erste Medaille bei den „European Open“ in Bratislava. Auf dem Weg zum Edelmetall räumte die in Reuschenberg ausgebildete Athletin einige Hochkaräter im Eiltempo aus dem Weg.

Dabei kam die Neusserin beim Turnierauftakt gerade noch mit dem Schrecken davon. Gegen die Niederländerin Lesley Koorn lag die Deutsche erst zurück. Als Bannenberg ihre Nervosität jedoch ablegen konnte, gelang es ihr, die Gegnerin mit einem Würgeriff zur Aufgabe zu zwingen. Danach kam sie erst richtig ins Rollen. Die in der Weltrangliste weit vor ihr platzierte Jordanierin Hadeel Elalmi schickte Bannenberg nach eineinhalb Minuten mit einen „Uchi-Mata“ von der Matte. Die Belgierin Myriam Blavier fertigte sie in gerade einmal 47 Sekunden ab. Nach einem ausgeglichenen Halbfinalkampf gegen die an zwei gesetzte Maryline Louis war der Traum vom Finalkampf dann jedoch geplatzt. Im „kleinen Finale“ sicherte sich die junge Neusserin gegen die Russin Katerina Dotcenko aber die Bronzemedaille.