Ringen: Nina Hemmer holt Bronze bei Junioren-EM

Ringen : Nina Hemmer holt Bronze bei Junioren-EM

Ihren Titel aus dem Vorjahr konnte Nina Hemmer bei den Junioren-Europameisterschaften im mazedonischen Skopje zwar nicht verteidigen, "aber Bronze ist ein toller Erfolg", kommentierte Detlev Zenk, der Vorsitzende des AC Ückerath, den dritten Platz der 20-Jährigen in der Klasse bis 51 Kilogramm.

Den sicherte sich Hemmer am Donnerstagabend durch den Sieg über die Rumänin Andreea-Cezica Pelianca. Nach ihrem Auftaktsieg über Francesco Sorbello (Italien) war die Titelverteidigerin im Viertelfinale an Stalvira Orshush gescheitert. Da die Russin anschließend ins Finale einzog, durfte Nina Hemmer in die Hoffnungsrunde. Hier brachte sie ihr Sieg (4:0, 3:0) über Vize-Weltmeisterin Merve Kenger dann in den Kampf um Bronze.

(-vk)