1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

NGZ-Serie "Fit Daheim": Kniebeugen mit Tennisball macht starke Beine

Fit Daheim : Kniebeugen mit Tennisball machen starke Beine

Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung und die TG Neuss geben in einer neuen Serie Tipps, wie man daheim mit Alltagsgegenständen und dem eigenen Körpergewicht sein Wohlbefinden steigern und sich fit und gesund halten kann. Denn wegen Corona könne die meisten Vereinsangebote aktuell nicht stattfinden.

(NGZ) Für Florian Kock, langjähriger Personal-Trainer und Fitness-Coach der Turngemeinde, sind Kniebeugen „eine effektive Übung mit dem eigenen Körpergewicht, um seine Beinkraft zu steigern.“ Jedoch gelte dabei das Motto, je mehr Wiederholungen desto besser, nicht zwangsläufig. „Denn nicht nur die Wiederholungsanzahl, sondern auch der Schwierigkeitsgrad sollte Schritt für Schritt gesteigert werden, um langfristig Fortschritte zu erzielen.“ Bei einer Kniebeuge kann ein einfacher Tennisball unter einem Fuß bereits ausreichen, um große Effekte zu erzielen. Kock rät: „Versuchen Sie so wenig Druck auf den Ball zu geben wie möglich. So verlagern Sie Ihr Körpergewicht auf das andere Bein, welches dadurch mehr herausgefordert wird.“ 

Tipp Wer will, kann bei der TG Neuss mithilfe der Online-Fitness-Kurse ganz bequem von zu Hause aus trainieren. Weitere Infos unter www.tg-neuss.de/zoom.