1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Hockey: Neusserin trifft auf Hockey-Weltelite

Hockey : Neusserin trifft auf Hockey-Weltelite

Vom 20. bis 28. August werden in Mönchengladbach die Hockey-Europameisterschaften ausgetragen. Um seine Schützlinge ans internationale Niveau heranzuführen, lässt Bundestrainer Michael Behrmann sie gegen Kontrahenten der Weltklasse ran.

Am Sonntag (18 Uhr) und Montag (17 Uhr) zum Beispiel stehen in Berlin Länderspiele gegen den Weltranglistensiebten Neuseeland auf dem Programm. Aufnahme in den 22-köpfigen Kader haben in Lena Andersch (19 Jahre), Lina Geyer (24) und Luisa Steindor (22) auch drei Spielerinnen des Erstligisten HTC Schwarz-Weiß Neuss gefunden.

Während Lena Andersch, die bislang 22 Mal für Deutschland tätig war, danach auch zum auf 18 Akteurinnen reduzierten Team für das Vier-Nationen-Turnier in der Bundeshauptstadt gehört, haben Lina Geyer (90 Länderspiele) und Luisa Steindor (15) dann Pause.

In Berlin bekommt es die deutsche Auswahl vom 16. bis 19. August in Argentinien, Australien und Korea ausschließlich mit Mannschaften aus der Top Acht der Weltrangliste zu tun.

"Damit erwartet uns jetzt schon zum Beginn der heißen EM-Vorbereitungsphase eine ganz harte Prüfung", sagt Behrmann, der auch auf die ehemalige Neusserin Janne Müller-Wieland (UHC Hamburg) baut. Angeführt wird das Team von Olympiasiegerin Fanny Rinne (TSV Mannheim). sit

(NGZ)