1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Neusser Voltigiererin Mona Pavetic holt sich Sieg bei U18-Jugend-DM

Voltigieren : Neusser Voltigiererin holt sich den Sieg bei U18-Jugend-DM

Mona Pavetic (18) verwies in Timmel Lokalmatadorin Lily Warren sowie WM-Teilnehmerin Paula Waskowiak auf die weiteren Medaillen-Ränge.

Mona Pavetic ist die neue Deutsche Jugendmeisterin im Voltigieren. Bei den U18-Titelkämpfen setzte sich die 18 Jahre alte Neusserin, die im August bei den Weltmeisterschaften im französische Le Mans Silber gewonnen hatte, souverän durch und verwies Lokalmatadorin Lily Warren sowie WM-Teilnehmerin Paula Waskowiak auf die weiteren Medaillen-Ränge.

Insgesamt waren die Titelkämpfe im idyllischen Reitsport-Touristik-Centrum (RTC) in Timmel in der Damenkonkurrenz eine wahre Achterbahnfahrt. In der Meisterschaft, die über vier Umläufe (jeweils zwei Mal Pflicht und Kür) ausgetragen wurde, rangierten zwischenzeitlich insgesamt sieben Pferdeakrobatinnen auf den Podestplätzen. Nur eine Athletin konnte sich vom Rest des Feldes absetzen: Mona Pavetic. Die 18-Jährige, die 2019 bei der DJM im sachsen-anhaltinischen Krumke noch Silber gewonnen hatte, trat nun in die Fußstapfen ihrer Landesverbands-Kollegin Fabienne Nitkowski, die altersbedingt nicht mehr um den Titel mitturnen konnte.Sie gewann in Timmel zwei der vier Umläufe – in beiden Pflichtdurchgängen lag die junge Frau, die mittlerweile für den Voltigierverein (VV) Köln-Dünnwald startet, vorn. Lediglich in den Küren, in denen sie das Thema und den Disneyfilm „Mulan“ interpretierte, musste sie jeweils einer Konkurrentin den Vortritt lassen. Im Endergebnis siegte Pavetic mit einer Wertnote von 8,169 Punkten und setzte sich damit mit über dreieinhalb Zehntel Punkten Vorsprung an die Spitze des Feldes. Zu diesem Erfolg trugen maßgeblich der 12-jährige niederländische Wallach Eyecatcher sowie Trainerin und Longenführerin Alexandra Knauf bei. Eine Neusser Mannschaft war in diesem Jahr nicht am Start. Die Athletinnen des RSV Neuss-Grimlinghausen hatten das nationale U18-Championat viele Jahre dominiert und bei der letzten DJM in Krumke auf dem Rücken von Smarti und longiert von Pauline Riedl noch den Titel gewonnen.

  • v.l. Mona Aranea Guillén (stellv.), Bezirksvorsteher
    Mönchengladbacherin kandidiert : Ex-Grüne Mona Aranea will in den Bundestag
  • Der legendäre Investor Warren Buffett (Archivbild).
    Rätselraten hat ein Ende : Warren Buffett hat sich für einen Nachfolger entschieden
  • Prinz Tom I. und Venetia Lily
    Düsseldorfer Kinder-Narren: Sport und Freunde sehen wäre schön : Den Hoheiten der Düsseldorfer Originale fehlen die Freunde

Das Fazit des Bundestrainers Kai Vorberg: „Es war sportlich auch ohne richtige Saison im Vorfeld eine hochwertige Deutsche Jugendmeisterschaft. Auch die Durchmischen in einigen Disziplinen, in denen nicht alle WM-Starter ihre erhofften Platzierungen erreichen konnten, zeigt, dass wir in Deutschland in der Breite auf hohem Niveau gut aufgestellt sind. Mona Pavetic wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und konnte für sich einen tollen Saisonabschluss verbuchen. Das freut mich auch persönlich für sie.“