1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Neusser EV feiert Saisoneröffnung in der Südparkhalle

Eishockey : Neusser EV feiert Saisoneröffnung in der Südparkhalle

Die Schützlinge von Trainer Sebastian Geisler treffen am Samstagabend auf den Bezirksligisten Aachener EC. Dazu meldet der Regionalligist weitere Neuverpflichtungen.

(sit) Bei der Rückkehr aufs Eis waren die Akteure des Neusser EV zunächst nur auswärts live zu bewundern: In Dinslaken unterlag der Eishockey-Regionalligist erst im Penaltyschießen (5:6), zwei Tage später setzte es bei den Füchsen Duisburg eine 1:7-Niederlage. Am Wochenende können die treuen Fans ihre Lieblinge endlich wieder in heimischer Südparkhalle sehen. Im Rahmen der Saisoneröffnung treffen die Schützlinge von Trainer Sebastian Geisler am Samstag (18.30 Uhr) auf den Bezirksligisten Aachener EC. Bereits um 15.30 Uhr wird an gleicher Stelle das Match der Neusser Zweitvertretung gegen die Mad Dogs Cologne, die als Hobbymannschaft am Spielbetrieb der Rheinland Hockey-League teilnehmen, angepfiffen. Der Eintritt für beide Spiele kostet auf allen Plätzen fünf Euro, der Erlös geht an die Flutopfer in den Hochwassergebieten. Es gilt die 3G-Regel.

Parallel zur Vorbereitung auf dem Eis arbeitet der NEV auch weiter intensiv am Kader: In Lazar Pejcic ist noch ein Akteur vom Kooperationspartner Düsseldorfer EG nach Neuss gewechselt. Der serbische Junioren-Nationalspieler, ausgebildet bei Roter Stern Belgrad, war vor zwei Jahren zum Elite-Nachwuchs der DEG gestoßen, kam in 23 Partien zum Einsatz. In Dinslaken setzte Geisler der 19-Jährigen sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung ein. Maximilian Rieger entstammt der Talentschmiede des EC Bad Tölz. Sein Debüt im Seniorenbereich gab der 22-Jährige bei den Rivers Rats Geretsried (Bayernliga). Bei seinem Einsatz in Dinslaken deutete der Verteidiger sein Können bereits an. Jonas Herz war am vergangenen Wochenende als Gastspieler für den NEV aufgelaufen und empfahl sich dabei für ein Engagement in Neuss. Der 20-Jährige erlernte das Eishockeyspielen beim Krefelder EV, war später auch für die Nachwuchsteams des EV Duisburg und des GSC Moers aktiv. Beim Landesligisten aus Moers sammelte Herz erste Erfahrungen im Seniorenbereich, nun will der junge Stürmer den nächsten Schritt machen.

  • Ein Fußball im Tornetz (Symbolbild).
    KFC Uerdingen betroffen : Corona-Fälle und Quarantäne – Spielabsagen bei Regionalligist Lotte
  • Unter Beschuss: Aliens-Torwart Felix Zerbe und
    Eishockey, Testspiel : Ice Aliens kassieren nächste Pleite
  • Am kommenden Samstag steigt für den
    Testspiel-Niederlage : MTV Rheinwacht Dinslaken hat noch Probleme beim Torabschluss

Info Der NEV bittet Inhaber eines Mobiltelefons, sich vor dem Besuch der Südparkhalle die kostenlose Luca-App herunterzuladen. Wer nicht über ein Mobiltelefon verfügt, kann sich in die ausliegenden Tageslisten eintragen.