1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Tennis: Neuss kann zum Start auf Bemelmans und Huta Galung bauen

Tennis : Neuss kann zum Start auf Bemelmans und Huta Galung bauen

Des einen Freud', des anderen Leid: Weil Ruben Bemelmans beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in Runde zwei nach starker Leistung gegen den Franzosen Richard Gasquet (3:6, 4:6, 4:6) ausgeschieden ist, kann der Zugang aus Belgien am Sonntag (11 Uhr) im Auftaktmatch der Tennis-Bundesliga für den TC BW Neuss gegen den Düsseldorfer Rochusclub auflaufen. Spielen wird für die Gastgeber definitiv auch der Niederländer Jesse Huta Galung. Er trainiert bereits heute ebenso wie Stefan Seifert auf der BW-Anlage an der Jahnstraße. Beide sind Teil der Bundesliga-Show, mit der Blau-Weiss heute (16.

15 Uhr) die Saison eröffnet. Bei kostenlosem Eintritt können die Tennisfreunde im Rhein-Kreis nicht nur auf Tuchfühlung zu den Profis gehen, sondern bei einem Wettbewerb zur Ermittlung der Aufschlaggeschwindigkeit auch attraktive Preise gewinnen. "Stefan Seifert hat in dieser Woche eine Turnierpause eingelegt, um sich konzentriert auf die Bundesliga vorzubereiten", sagt Teamcoach Marius Meiszies. Eingeplant fürs erste Heimspiel ist nach seiner Niederlage beim Challenger Turnier in Mailand zudem der Argentinier Federico Delbonis.

(NGZ)