Kurse in der Volkshochschule: Nahrung für den Bildungshunger

Kurse in der Volkshochschule : Nahrung für den Bildungshunger

Die Volkshochschule hat in Jüchen rund 20 Veranstaltungen im Programm.

Jüchen (cso-) Auch wenn das herrliche Spätsommerwetter nach draußen lockt — der Herbst naht und damit auch das Herbst-/Wintersemester der Volkshochschule. Die Anmeldungen laufen, zwischen rund 20 Kursen und Veranstaltungen im Gemeindegebiet können die Jüchener wählen. "Wir haben wieder ein bedarfsorientiertes Programm mit Veranstaltungen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt", sagt der Grevenbroicher Kulturdezernent Michael Heesch — das Jüchener VHS-Programm wird von der Volkshochschule der Nachbarstadt betreut.

"Ein Schwerpunkt in Jüchen liegt bei den Computer-Kursen", erzählt der Grevenbroicher VHS-Leiter Dr. Rainer Hoffmann. Ein großer Vorteil: "Wir nutzen Räumlichkeiten im Gymnasium Jüchen, die barrierefrei zu erreichen sind. So können auch behinderte Menschen teilnehmen", sagt Dr. Rainer Hoffmann.

Neben einem Schnupperkursus und einem Einsteigerseminar, in dem auch Internet- und Textverarbeitungskurse vermittelt werden, gibt es die gleichen Kurse speziell für Senioren. An Schüler ab der Stufe sieben richtet sich das Seminar "Tastschreiben am PC". Wer nicht weiß, welcher EDV-Kursus für ihn der richtige ist, kann sich am Samstag, 12. September, in der Zeit von 13.15 bis 15.30 Uhr und am Mittwoch, 16. September, von 18 bis 21 Uhr bei Karl Zimmermann im Haus Katz über die Inhalte informieren und sich auch anmelden.

  • Wülfrath/Mettmann : Die Volkshochschule hat 300 Kurse im Programm
  • VHS Grevenbroich wirbt vor Semesterbeginn in eigener Sache : Volkshochschule bietet jetzt Kurse zum Kennenlernen an
  • Grevenbroich : Volkshochschule bietet 75 neue Kurse an

Groß ist die Nachfrage in Jüchen für Deutsch als Fremdsprache, gleich drei Kurse in der Jüchener Grundschule, In den Weiden, stehen im Programm. Auch Sport und Wellness fehlen nicht: In der Bürgerhalle in Garzweiler wird Wirbelsäulengymnastik geboten, im Hallenbad an der Stadionstraße Wassergymnastik. Entspannung ist beim Yoga-Kursus im Katholischen Kindergarten Jüchen angesagt.

Ein weiterer Ort für Volkshochschulveranstaltungen ist das Seniorenzentum Maria Frieden am Jakobusweg. Am 30. September wird dort in einem Vortrag Venedig vorgestellt, am 28. Oktober die "Eifel in vier Jahreszeiten", und am 16. Dezember geht es um Flandern in Belgien. Eine Region aus einem anderen Nachbarland steht bei einem gebührenfreien Vortrag am 3. November im Haus Katz im Mittelpunkt: Südpolen, seine Geschichte und Kultur.

Das Herbst-/Wintersemester beginnt am 14. September. Anmeldungen werden im Jüchener Rathaus, Zimmer 3, unter der Telefonnummer 0 21 65 / 915 — 305, Fax 915 — 118, entgegengenommen. Für Beratung ist bei der Volkshochschule in Grevenbroich Karl Zimmermann unter der Rufnummer 0 21 81 / 608 — 353 zu erreichen. Erfreulich für Bildungshungrige: Die Gebühren bleiben unverändert.

(RP)