1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Nachbar entdeckt Wohnungseinbrecher - Festnahme

Korschenbroich : Nachbar entdeckt Wohnungseinbrecher - Festnahme

Ein aufmerksamer Nachbar hat in Kleinenbroich am Freitagabend für die Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers gesorgt. Ein 40-jähriger Osteuropäer sitzt jetzt in Untersuchungshaft, zwei Komplizen sind flüchtig.

Gegen 22 Uhr bemerkte ein Anwohner der Hochstraße zwei verdächtige Personen im Garten eines Nachbargrundstücks sowie eine dritte Person in einem dunklen Kombi auf der Straße. Die Hausbewohner waren nach Kenntnis des Zeugen nicht zu Hause, der Mann informierte die Polizei.

Während der Fahndung nach den Unbekannten entdeckten die Polizisten schließlich einen 40-jährigen Osteuropäer, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, versteckt in einem Nachbargarten. Die zweite Person sowie das Fluchtfahrzeug waren verschwunden.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Täter versucht hatten, in das Haus einzusteigen - es gab eindeutige Hebelspuren an der Terrassentür.

Der 40-jährige Tatverdächtige gab in seiner Vernehmung den Einbruchsversuch zu. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er am Samstag einem Haftrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte.


Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Hinweise auf den noch flüchtigen Kombi geben können. Sie werden gebeten, sich unter 02131-3000 zu melden.

(ots)