1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Lokalsport: Nach dem Triathlon wartet heute das erste Testspiel auf den TVK

Lokalsport : Nach dem Triathlon wartet heute das erste Testspiel auf den TVK

Handball-Drittligist TV Korschenbroich erwartet heute um 19 Uhr Zweitliga-Aufsteiger VfL Eintracht Hagen in der Waldsporthalle.

Der Spaß in der Vorbereitung ist vorbei, heute Abend beginnt für die Handballer des TV Korschenbroich der Ernst vor der am 27. August mit dem Gastspiel bei Wiederaufsteiger ATSV Habenhausen startenden Drittliga-Saison. Schließlich erwartet der TVK heute um 19 Uhr Zweitliga-Aufsteiger VfL Eintracht Hagen zum ersten Testspiel, dem im Laufe der Woche noch zwei weitere folgen.

Am Donnerstag (19.30 Uhr) kommt der seit einem Jahr von Jörg Bohrmann trainierte Zweitligist HG Saarlouis nach Korschenbroich. Auf den anderen Ex-Dormagener im Team der Gäste müssen die vielen Ex-Dormagener im neuen Kader des TVK jedoch verzichten - HG-Zugang Pascal Noll zog sich im ersten Testspiel einen Mittelhandbruch zu und fällt damit sechs Wochen aus.

Drittes Testspiel ist dann das am Freitag (19 Uhr) gegen Nordrheinligist VfB Homberg. "Für uns sind diese drei testspiele enorm wichtig, damit sich die Mannschaft auch handballerisch schnell kennenlernt und wir uns einspielen können", sagt Trainer Ronny Rogawska. In seinem neuen, 14 Spieler umfassenden Kader sind derzeit alle fit, das bewies der Triathlon, zu dem die Handballer am Samstagvormittag von der Asia-Therme in Kleinenbroich aus starteten. 31 Kilometer auf dem Rad, 800 Meter Schwimmen und 13 Kilometer Laufen standen auf dem Programm.

  • Lokalsport : Handball: TVK unterliegt im ersten Testspiel
  • Lokalsport : TV Korschenbroich startet ins Training
  • Lokalsport : Der TV Korschenbroich kommt langsam in Tritt

Am Vorabend hatte Peter Irmen die Spieler zum Mannschaftsabend ins Restaurant "Zum alten Brauhaus Raderbroich" eingeladen: "Ich freue mich riesig auf die neue Saison und diese neue Mannschaft", sagte der Geschäftsführer des TVK hinterher, "in den ersten Tagen habe ich die Jungs etwas besser kennenlernen können. Sie haben alle toll mitgezogen."

(NGZ)