1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Jüchen: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Jüchen : Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bedburdyck sind am Montagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Heinsberg hatte beim Abbiegen einem 49-jährigen Jüchener die Vorfahrt genommen.

Wie die Polizei berichtet, war die 23-Jährige auf der Kreisstraße 7 in Richtung Gierath unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Kreisstraße 10 wollte sie nach links in Richtung Noithausen abbiegen, übersah jedoch einen ihr entgegenkommenden 49-jährigen Motorradfahrer, der Vorfahrt gehabt hätte.

Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Heinsbergerin schwer und der Jüchener lebensgefährlich verletzt. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht.

(OTS)