1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Moderne Sportstätte 2022: Neusser Kanu-Club erhält 10.000 Euro.

Kanu : Neusser KC erhält 10.000 Euro

Das Fördergeld zur Sanierung der Steganlage eingesetzt werden.

Um die massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei den Sportstätten zu beheben, stellt das Land Nordrhein-Westfalen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung. Davon entfallen rund 2,1 Millionen Euro auf die Stadt Neuss. In den Genuss eines Förderbescheids in Höhe von 10.000 Euro ist nun auch der Neusser Kanu-Club gekommen. Damit will der Verein seine Steganlage auf Vordermann bringen. Die Gesamtkosten für diese Maßnahme beziffert der NKC auf 12.493 Euro. „Ein sinnvolles Vorhaben zur Verbesserung der Infrastruktur für die Kanusportler“, findet Andreas Buchartz, Vorsitzender des Sportausschusses im Rhein-Kreis Neuss. „Und der Verein steuert noch rund 2500 Euro als Eigenanteil bei.“ Das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt somit 80 Prozent der anfallen Kosten. Zuvor waren unter anderen schon die Turngemeinde Neuss (900.000 Euro), der HTC SW Neuss (195.000), Neusser Ruderverein (95.000), TC Uedesheim (55.000) und der TC Weckhoven (50.000) bedacht worden. -sit