1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Modellflieger zeigen ihre Künste

Korschenbroich : Modellflieger zeigen ihre Künste

Die "Niederrhein Helidays" locken am Wochenende nach Korschenbroich.

Für Anfänger ein neues Entdecken, für Fortgeschrittene eine weitere Herausforderung, für Kenner eine große Wonne: Die Wett-Veranstaltung des Flugmodellsportvereins Kleinenbroich (FMSVK) "Niederrhein Helidays" kreist rund um das Thema ferngelenkte Modellhubschrauber und lässt nicht zuletzt Pilotenherzen höher schlagen.

Am Samstag, 7. September, und Sonntag, 8. September, schwirren bereits zum fünften Mal auf dem Flugfeld Korschenbroich 3D Hubschrauber, Scale Hubschrauber, aber auch Anfängermodelle um die Wette. Ob Geschicklichkeitsfliegen oder Drag Race (Beschleunigungsrennen) – es stehen zahlreiche Modellhubschrauber-Wettbewerbe auf dem Programm. Zwischenzeitlich wird es auch Spielraum für freies Fliegen geben. Langeweile bleibt dabei auf der Strecke.

Fachkundige Piloten geben auf dem Flugfeld den Takt an und stehen für Fragen zu Modellhubschraubern und Co. zur Verfügung. Auf diesem Wege können auch Laien einen Einblick in die Flugwelt bekommen und den Enthusiasmus der Hobby-Flieger verstehen lernen. Und dabei bleibt es noch lange nicht.

Am Samstag rundet eine Nachtflugschau den ersten Veranstaltungstag ab und bietet so auch den Nachtschwärmern unten den Besuchern genügend Unterhaltung. Für Hungrige wird gegrillt, zudem gibt es eine Tombola. Und natürlich, wie es sich für einen Wettbewerb gehört, wird es Siegerehrungen geben, um den Sportsgeist aufrechtzuerhalten. "Alles ist ganz ungezwungen. Die Leute sollen Spaß haben und uns danach wieder besuchen. Das ist uns ganz wichtig", sagt Hubertus Kannen, Schatzmeister des FMSVK. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Veranstalter der "Niederrhein Helidays" wollen, dass möglichst viele Besucher kommen und sich wohlfühlen. "Im vergangenen Jahr kamen bis zu 110 Piloten, teilweise sogar aus Österreich", erklärt Hubertus Kannen. Über eine solche Besucherzahl habe man sich sehr gefreut.

Wenn das Wetter mitspielt, hofft der Flugmodellsportverein Kleinenbroich in diesem Jahr auf eine ebenso große Besucherzahl und Begeisterung bei den "Helidays".

(NGZ)