Mitgliederversammlung des Tenniskreises Neuss

Tennis : Tenniskreis: Helmut Keck stellt sich noch mal zur Wahl

Eine Ära geht doch noch nicht zu Ende: Wenn sich am Montagabend die Vertreter von 34 Vereinen des Tenniskreises Neuss im Klubheim des TC Weckhoven zu ihrer Mitgliederversammlung treffen, wird sich Helmut Keck erneut zur Wahl stellen.

Ein bisschen widerwillig, gibt der Vorsitzende offen zu: „Eigentlich sind 18 Jahre genug,“ sagt Keck.

So lange steht er an der Spitze des Kreises, dem Vorstand gehört der promovierte Chemiker bereits seit dessen Gründung im Jahre 1983 an. „Es ist an der Zeit, dass mal Jüngere die Verantwortung übernehmen,“ sagt der 70-Jährige. Doch dem Tenniskreis geht es wie so vielen ehrenamtlich geführten Institutionen: Potenzielle Kandidaten auf ein Amt stehen nicht gerade Schlange. „Ich habe viele Gespräche geführt, aber noch niemanden gefunden, der bereit wäre, am Montagabend zu kandidieren,“ verrät der Vorsitzende.

Er ist allerdings guter Dinge, dass sich das in den kommenden zwölf Monaten ändert. „Es zeichnet sich eine Lösung ab, aber eben noch nicht so schnell,“ sagt Keck. Deshalb wird er sich unter dem Tagesordnungpunkt 7: Neuwahl des Kreisvorstandes noch ein Mal zur Wahl stellen. „Aber nur für ein Jahr,“ macht Keck deutlich, dass das Ganze nur eine Übergangslösung sein soll. Mit dem Vorsitzenden stellen sich auch seine Stellvertreterin Christa Petrikowski, Sportwart Ingo Parsch, Breitensportwart Karl-Heinz Hüttler und Beisitzer Hartmut Houben erneut zur Wahl. Als neuen Beisitzer wird der Vorstand Henning Pauwels vorschlagen, „damit leiten wir die dringend nötige Verjüngung ein,“ sagt Keck.

Die steht demnächst auch bei der Tennisjugend an. Vorsitzende Marina Landwehrs und ihre Stellvertretrin Christa Petrikowski haben beim jüngsten Jugendtag nicht mehr kandidiert, werden mangels Nachfolgern ihre Ämter aber kommissarisch weiter ausüben. „Aber nur bis zum Sommer,“ weiß der Kreisvorsitzende.

Reichlich Baustellen also – für Gesprächsstoff dürfte am Montagabend demnach in ausreichendem Maße gesorgt sein. Beginn der Mitgliederversammlung ist um 19 Uhr.