Korschenbroich: Mercedes steht nach Unfall in Flammen

Korschenbroich : Mercedes steht nach Unfall in Flammen

Gegen 13.15 Uhr hat sich am Donnerstag auf der Landstraße 32,zwischen Scherfhausen und der Landstraße 361, ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Mercedes ging dabei in Flammen auf, der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Ein 51 Jahre alter Mercedesfahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Landstraße 361. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Daimler nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Telekomkasten, stieß danach mit einem Baum zusammen, drehte sich um die eigene Achse und kam dann schließlich in einer Böschung zum Stehen. Der Neusser konnte sich aus dem Wagen befreien.

Kurz danach stand das Auto in Flammen und brannte völlig aus. Der Unfallfahrer erlitt leichte Verletzungen, wurde aber trotzdem in ein Krankenhaus eingeliefert. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 18.000 Euro.

Mehr von RP ONLINE