1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Mehr als 40 Fahrer bei Seifenkistenrennen

Korschenbroich : Mehr als 40 Fahrer bei Seifenkistenrennen

Wenn es an Muttertag in Liedberg wieder bergab geht, dann ist das ganz und gar nicht negativ gemeint. Denn der Heimatverein Liedberg lädt für Sonntag, 12. Mai, ab 10 Uhr, zu seinem traditionellen Seifenkistenrennen ein. Auch in diesem Jahr ist der Andrang der Teilnehmer groß. Bereits jetzt haben sich mehr als 40 Fahrer zwischen acht und 16 Jahren angemeldet, um sich in selbst gebauten Seifenkisten auf Rekordjagd zu begeben und den Berg hinab zu sausen.

Zum inzwischen 35. Mal startet das Rennen an der Schlosskapelle und führt quer durch den historischen Ortskern. Seither haben Hunderte von jungen Fahrern am Rennen teilgenommen und Tausende von Zuschauern das Rennen besucht. Viele Ehrenamtler sind jedes Jahr im Einsatz. In den Pausen zwischen den einzelnen Rennläufen haben Zuschauer und Fahrer die Möglichkeit, sich mit Bratwürsten, Waffeln oder selbst gebackenem Kuchen zu stärken. In diesem Jahr wird zudem der Lokalradiosender News 89.4 vom Seifenkistenrennen berichten und erstmalig mit einem eigenen Team an den Start gehen. Neben dem Radiosender wurde zum ersten Mal das Audi Zentrum Neuss als Sponsor gewonnen.

Damit sich die Fahrer schon einmal mit der Strecke vertraut machen können, wird ab 10.15 Uhr zunächst ein Trainingslauf absolviert. Um 18 Uhr werden dann die besten Fahrer des 35. Seifenkistenrennen geehrt.

(jasi)